Seefahrt

Die Seefahrt

Über 35.000 Seemeilen fuhr ich in meinem Leben bisher auf über 37 Schiffen. Dazu zählen Aida blu (die alte und die neue), Aida bella, Aida vita, Aida diva, MSC Lyrica, TUI Cruises, Finjet, Hoovercraft (Dover nach Calais), Carribean Cruises, auf Flussschiffen und vielen, vielen mehr, um nur eine Handvoll zu nennen! Auch auf MS Astor und MS Europa setzte ich meinen Fuß.

"Meine" Schiffe

Meine Schiffe

 

Etwas abenteuerlicher ging es auf der Segelyacht SY “Pogoria” mit 1.000 qm Segelfläche (Reise im Indischen Ozean), dem Gaffelschoner “Vidar” oder auf dem Eisbrecher “Stettin” von 1933, worauf ich zurzeit Mitglied bin, zu. Auf der “Vidar” - einem Gaffelschoner von 1877 mit circa 600 qm Segelfläche - erlebte ich eines meiner schönsten Abenteuer als Smut über all die Jahre. Natürlich gehörten auch diverse Besuche der “Kieler Wochen”, dem weltweit größten Segel- und Schiffsspektakel, zu meinem “Seefahrerleben”. Seit 1976 besuche ich das Segelevent im Juni regelmäßig.

Der Dampf-Eisbrecher "Stettin"

Der Kohle-Dampfschiff-Eisbrecher “Stettin” von 1933

Fletcherfahrer

Von meinen beruflichen Seefahrten sprach ich bereits auf der “Vita”-Seite.

 

Fakt ist, dass 90 Prozent meiner Reisen privater Natur waren. Ob heimische See oder Weltmeer: Das Wasser – und damit meine ich nicht das im Glas oder in der Flasche – ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.
Und da es mir so gut auf dem Wasser gefiel, konzentrierte ich mich auch auf das Leben unter Wasser…